Effektive Lösungen –
Lorem ipsum dolor sit amet,consetetur sadipscing elitr.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Die Verwalter App

Innovative und einfache Ablese-App!
inteligy stellt optional eine Ablese-App zur Verfügung, mit deren Hilfe Gas- und Stromzähler automatisiert gespeichert und ausgelesen werden können. Die Zählerstände werden direkt in unser System übermittelt. Die App ist für unsere Kunden kostenlos erhältlich und steht für Android und iOS zur Verfügung.

Digitale Schnittstellen

Digitale Schnittstellen in Ihr Verwaltersoftwaresystem.
inteligy bietet Ihnen digitale Datenschnittstellen für die führenden Verwaltersoftwaresysteme der Branche, was eine vereinfachte Datenübertragung und automatisierte Kommunikation mit anderen Dienstleistern im Abrechnungsprozess ermöglicht.

Heizkostenabrechnung

Alles aus einer Hand.

Wir bieten Ihnen neben der Versorgung Ihrer Liegenschaften auch die Heizkostenabrechnung als zusätzlichen Service an:

– Individuelle und verbrauchsorientierte Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten auf Basis der Heizkostenverordnung (HKVO)
– Einheitliche Heizkostenverteiler – via Funk & elektronisch
– Gesamtabrechnung pro Liegenschaft
– Einzelabrechnungen – transparent, einfach & nachvollziehbar für die Bewohner
– umfangreiche Messungen sachverständiger Stellen nach §5 HKVO
– Vielzahl an Plausibilitätsprüfungen und Kontrollmechanismen
– Automatische und digitale Erfassung aller Energieverbrauchswerte via Funk
– Anpassung an den Abrechnungsturnus der WEG

Zählerstände

Zählstände können Sie in unserem Kundenportal hinterlegen. Falls Sie mehrere Lieferstellen verwalten, können Sie auch gerne unsere Schnittstelle anfordern.
Sollten Sie noch keine Zugangsdaten für unser Kundenportal erhalten haben oder sich Rückfragen ergeben, kontaktieren Sie uns bitte unter 0221-292148-0 oder info(AT)getigy(PUNKT)de.

Wärmecontracting

Beim Wärmecontracting überträgt der Kunde die komplette Energielieferung an getigy als Contractor. getigy plant, finanziert und errichtet die nötigen Anlagen in eigener Verantwortung und übernimmt den Betrieb sowie die laufende Abrechnung. Nutzer von Energieliefer-Contracting zahlen dabei eine Grundvergütung und einen Arbeitspreis für die gelieferte Energie.

Was beinhaltet der getigy Contracting-Vertrag?
Der Vertrag beschreibt die technischen Anforderungen an die Anlage und legt die Leistungen fest, die getigy erbringt (z.B. Ausbau der alten Heizung, Erneuerung Kamin, etc.). Üblich sind Laufzeiten von bis zu zehn Jahren mit Option auf Verlängerung. Am Ende der Vertragslaufzeit hat der Eigentümer der Immobilie die Möglichkeit, die Anlage zu übernehmen.

Warum lohnt sich das Modell?
Moderne Heiztechnik bindet viel Kapital. Ein Contractor wie inteligy kann die gewünschte Energiemenge häufig günstiger anbieten. Kosteneinsparungen von bis zu 20 Prozent sind möglich. Zudem entfällt das Risiko durch außerplanmäßige Reparaturarbeiten.

Für wen kommt das Wärmecontracting in Frage?
Aufgrund von hohen Investitionen und lang laufenden Verträgen ist der Einsatz bei Gebäuden sinnvoll, deren Nutzung sich nicht laufend ändert. Wohnanlagen sind somit ideal – nicht zuletzt, weil moderne Heiztechnik auch dem Werterhalt der Immobilie dient.